Magnesium und Vitamin K

Juni 28, 2018

Schlafstörungen?

Was unternehme ich gegen Schlafstörungen?

Diese Frage stellen sich Millionen von Menschen in der Bundesrepublik und natürlich rund um den gesamten Globus. Das Thema Schlafstörungen ist aktuell. Ob in der nächtlichen Hitze des Sommers, dem winterlichen Heizungsklima oder gar perfekten, gemütlichen Faktoren: Der Schlaf meidet dich …

Morgen steht ein wichtiger Termin an, eine wichtige Präsentation oder es ist dein freier Tag und ausgerechnet in dieser wichtigen Nacht … möchte der Schlaf kein Teil dessen sein, was der Volksmund als „gute Nacht“ bezeichnet. Weshalb passiert das? Wieso gerade heute? Morgen wäre in Ordnung, aber wieso ausgerechnet heute? … Wieso, weshalb, warum …Wer nicht fragt bleibt Dumm!

Magnesium. Es ist organisch also nicht künstlich, kein Nebenwirkungen behaftetes, btm- und verschreibungspflichtiges Medikament. Nein, es ist die Essenz des Fundaments der klassischen Ernährungspyramide. Was bedeutet das? Vollkorn oder Getreidehülsen wie Nüsse, Bohnen, Sonnenblumenkerne usw., selbst in Bier, Orangensaft und Sekt ist Magnesium enthalten…Ist es Zufall das Genussmittel, wie auch basische Lebensmittel Magnesium enthalten?

Eine Reihe gesunder Konsumgüter enthalten Magnesium. Das ist wichtig, weil ein gesunder Schlaf einer gesunden Physis (= also einem gesundem Körper) zugrunde liegt. Das heißt nicht, dass Sie Vegetarier werden, geschweige denn ihren Ernährungsstil umkrempeln müssen. Du kannst dein Erlebnis von Nahrung erweitern. Wie kann das nachteilig sein? Was ist genüsslicher als Nahrung? (damit sind nicht nur Lebensmittel gemeint, es gibt Menschen denen nicht nur das Mittag, – oder Abendessen als Nahrung dient).

Der Grund, wieso der Autor, also ich angefangen habe, bei der Überschrift mit einer Fülle an Fragen um mich zuwerfen? Meine Intention dich zum Nachdenken anzuregen: ,,Nehme ich genug Magnesium zu mir?“. Doch ich verstehe, dass es sofort nach Nahrungsumstellung, verlassen der Komfortzone und anderen Unannehmlichkeiten klingt. Deshalb die alkoholischen Beispiele um zu zeigen: Magnesium kann schmackhaft sein. Wir können unseren Schlaf angenehmer gestalten und dass ohne großen Aufwand. Magnesium ist eines dieser Mittel zum Zweck des gesunden schlafens.

Gute Nacht!

Schlafstörungen sind Anzeichen für Magnesiummangel

Quellen:

https://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/magnesium-ernaehrung-lebensmittel/

https://www.magnetrans.de/magnesiumversorgung/magnesium-lebensmittel/magnesiumlieferanten.html

https://www.netdoktor.de/ernaehrung/ernaehrungspyramide/

https://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Ernaehrungsstudie__Magnesium_von_grosser_Bedeutung_fuer_die_Gesundheit1771015590294.html

Ein Weiterer Beitrag unserer Website gleich hier!

Mai 17, 2018

Fitness mit Magnesium

Warum Magnesium bei keinem Sportler fehlen darf

Fitness mit MagnesiumWieso ist der Bedarf bei Sportlern besonders hoch?

Während dem Sport scheidet ihr Körper vermehrt Flüssigkeit und Magnesium aus. Je länger und intensiver das Training ausfällt, desto mehr davon verliert der Körper. Das Muskel-Mineral sorgt für einen idealen Ablauf der Muskelfunktion. Außerdem optimiert es den Wechsel zwischen Muskelanspannung und -Entspannung. Sie verbrennen bei jeder Bewegung Magnesium. Dieses muss wieder aufgefüllt werden. Wenn dies nicht geschieht, entsteht ein Mangel. Dadurch können die Leistungsfähigkeit und die Fitness abnehmen. Ein Sporttreibender Mensch braucht also mehr des Minerals als ein Mensch, der sich nur selten körperlich betätigt. Darüber hinaus trägt Magnesium zur Bildung von Proteinen bei. Dieses spielt eine große Rolle beim Aufbau und Erhalt der Muskelmasse.

 

Sport mit Magnesium

Woran kann man einen Mangel erkennen?

Wenn dem Körper Magnesium fehlt, zeigt sich das besonders durch Muskelkrämpfe und ein Zucken des Augenlids. Viele Betroffene leiden unter Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Nervosität. Sportler bemerken besonders einen Abfall der Leistungsfähigkeit und eine langsamere Regeneration nach dem Training. Nach der Mineral-Einnahme können Sie sich besonders über eine verbesserte Regeneration, eine bessere sportliche Leistung und mehr Energie freuen.

Wie sollte das Mineral eigenommen werden?

Magnesium, sportliche Aktivitäten und eine bessere Leistung sind eng verknüpft. Daher empfehlen wir Ihnen eine Einnahme vor und nach dem Training. Durch die Einnahme vor dem Training kann ihr Körper während des Sports die bestmögliche Leistung abrufen. Nach dem Training muss der Speicher erneut aufgefüllt werden, da dieser zur Regeneration benötigt wird. Ideal ist eine Tagesdosis von 300 bis 600 mg. Diese ist abhängig von ihrer sportlichen Belastung. Nicht jedes Magnesium gelangt nach dem Schlucken ausreichend ins Blut. Am besten eignet sich organisches Citrat. Das wird dreimal häufiger ins Blut transportiert als gewöhnliche Salze. So versorgen Sie ihren Körper den ganzen Tag über. Wir empfehlen ihnen Magnesium Komplex von Reinvital für den sportlichen Erfolg. Dieses enthält außerdem Vitamin K und eignet sich auch für Vegetarier und Veganer.